Theaterlabor: ACT for a future food system

Wo und wie können wir unser Ernährungssystem verändern?

Wusstest du, dass…
1/3
aller Treibhausgasemissionen auf unsere Ernährung entfallen?
1/3
aller Lebensmittel weggeworfen werden?
2/3
aller Ackerflächen für Futtermittel verwendet werden?
2/3
des Süßwassers für die Lebensmittelproduktion verwendet wird?

Wir alle essen. Wir setzen uns dabei täglich mit vielen Fragen, meist unbewusst, auseinander:

  • Was esse ich?
  • Wo esse ich bzw. kaufe ich ein?
  • Woher kommt mein Lebensmittel?
  • Beinhaltet das Lebensmittel Zutaten, die ich nicht vertrage oder nicht essen möchte?
  • Kann ich mir leisten, was ich essen will?

Was ist ein Theaterlabor?

Das Theaterlabor ermöglicht dir, eine kreative Auseinandersetzung mit zukunftsfähiger Ernährung.
Gemeinsam mit interessierten Menschen werden spezifische Themen mittels Fachinputs und theatralen Methoden bearbeitet. Dabei wird das individuelle Handeln mit dem Ernährungssystem in Zusammenhang gebracht, Dynamiken reflektiert und Handlungsoptionen für mehr Nachhaltigkeit erprobt.
Die Ergebnisse des Theaterlabors werden bei der Abschlussveranstaltung Ende März vorgestellt.
Ziel ist, dass die Aktivitäten in den eigenen privaten und beruflichen Alltag sowie in ein politisches Engagement hineinwirken.

Eine Kooperation mit InterACT.

Ablauf

Einstieg

  • Mi., 23.11.2022, 17 – 19 Uhr (Vorbesprechung)
  • Mi., 07.12.2022, 17 – 19 Uhr (Möglichkeit zum Quereinstieg)
  • Mi., 14.12.2022, 17 – 19 Uhr

Location: schubertNEST / Uni Graz, Harrachgasse 21

Workshopreihe

  • Mi., 11.01.2023, 17 – 19 Uhr
  • Mi., 18.01.2023, 17 – 19 Uhr
  • Fr., 03.02.2023, 10 – 17 Uhr
  • Sa., 04.02.2023, 10 – 14 Uhr

Weitere Termine bis Ende März nach Vereinbarung.
Location: Das andere Theater, Orpheumgasse 11

Interesse? – dann melde dich an.

Die Teilnahme ist kostenlos und man benötigt keinerlei Vorkenntnisse.

Michaela Schneebacher unter michaela@ourfood.at.


Wir freuen uns auf deine Teilnahme!


Gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit
Co-funded by the European Union
Südwind Logo

im Rahmen von:

Our Food Our Future Campaign Logo