Anmeldung zur Konferenz: Transformation durch Kooperation III – Gutes Essen für Alle, aber wie?

Sie können sich hier für einzelne Programmpunkte bereits anmelden. Das vollständige Programm wird mit 16. August feststehen. Sollten Sie sich schon davor angemeldet haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald das Programm finalisiert ist. Sie erhalten 2 Wochen vor der Konferenz nochmal eine Benachrichtigung, sollten weitere Programmpunkte ergänzt werden. Sollte sich bei den Programmpunkten, für die Sie sich angemeldet haben, Änderungen erfolgen, werden Sie rechtzeitig informiert.

Wichtige Info:
Die Konferenz wird in zwei Teilen durchgeführt – dafür ist nur eine Anmeldung notwendig.

Konferenzteil 1 (Netzwerktagung des Gartenpolylog und der Gemeinschaftsgärten Österreich) wird in Präsenz an der Universität Graz von 24. bis 26. September 2021 durchgeführt.
Konferenzteil 2 (Nyéléni Herbsttreffen und Konferenz “Gutes Essen für alle – aber wie?”) wird virtuell zwischen 25. September und 1.Oktober 2021 durchgeführt – mit einer Ausnahme: die Eröffnungsdiskussion am Fr., 24. September um 18Uhr, kann sowohl im Internet verfolgt oder vor Ort in den Regionalstandorten (siehe dazu im Programm) angesehen werden.

Tragen Sie bitte die Daten ein, wo Sie teilnehmen möchten. Die Zugangsdaten werden Ihnen danach direkt an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bitte prüfen Sie ggf. auch ihren Spamordner und wenden Sie im Zweifel an info[@]transitiongraz.org

Anmeldung für: Netzwerktagung des Gartenpolylog und der Gemeinschaftsgärten in Österreich in GRAZ
Präsenz: Teilnahme an Eröffnungsdiskussion (Fr., 24.09., 18:00 – 20:00) in einem der Regionalstandorte
Weitere Standorte werden laufend ergänzt.
Online-Programm, zwischen 25.09. und 01.10.2021 (wird noch laufend ergänzt)
Unterkunft (nur Teilnehmer*innen der Netzwerktagung des Gartenpolylog in Graz)
Kenntnisnahme und Einverständnis
1) Der 1. Konferenzteil findet in Präsenz statt (Gartenpolylog-Netzwerktagung). Vor Ort werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht und Teile der Konferenz gestreamt (z. B. die Eröffnungsdiskussion). Diese Aufnahmen dienen der Dokumentation und der Veröffentlichung in Print- und Onlinemedien. Mit der Teilnahme an der Konferenz stimme ich den Aufnahmen zu. Vor Ort wird es allerdings die Möglichkeit geben, über optische Hinweise (z. B. Punktmarkierung) zu signalisieren, dass dies nicht gewollt ist und wir prüfen Veröffentlichungen vorher auf entsprechende Hinweise, und machen im Anlassfall Gesichter unkenntlich.
2) Ebenso werden im 2. Konferenzteil die einzelnen Workshops zum Teil aufgezeichnet. Ein Teil der Aufzeichnungen dient dem Nachhören für die Erstellung der Dokumentation. Vortragsteile können veröffentlicht werden, um die Inhalte anderen zugänglich zu machen, ebenso Diskussionen, wenn es keine Einwände gibt. Dazu werden jedoch die Referent*innen zu Beginn des jeweiligen Workshops Sie informieren, ob und welcher Teil zu welchen Zweck aufgezeichnet wird. Natürlich können Sie bei Fragen oder Diskussionen auch klar signalisieren “Bitte keine Aufnahme meiner Passage” und diese Passage wird dann hinausgeschnitten, sollte die Diskussion auch zur Veröffentlichung mitaufgezeichnet werden. Beachten Sie aber grundsätzlich, dass Sie auf der Aufnahme drauf sind (wenn aufgenommen wird) und schalten entsprechend ihre Kamera oder ihr Mikrophon aus, wenn sie das nicht wollen.
3) Betrifft die Präsenzveranstaltung (1.Konferenzteil): Aufgrund der Covid-19-Situation sind die Organisator*innen angehalten, die Hausregeln der Universität Graz sowie die gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen einzuhalten – gleichzeitig bemühen sich die Organisator*innen um die größtmögliche gesundheitliche Sicherheit der Teilnehmer*innen. Ein Missachten der Regeln bzw. eine Nicht-Einhaltung hat den Ausschluss von der Konferenz zur Folge. Über die aktuelle (Rechts-)Lage zur Konferenz wird rechtzeitig davor und vor Ort informiert.
4) Der Link zur Schlafplatzbörse ergeht an alle, die sich zu dieser Veranstaltung anmelden, automatisch, um ein gewisses Risiko gegenüber unbefugten Zugriff vorzubeugen. Jedoch kann seitens der Konferenzorganisator*innen hier keine Haftungen übernommen werden. Die selbst eingegebenen Daten der Schlafplatzbörse sind über die Verfügung des Links öffentlich einsichtig und obliegen daher der Eigenverantwortung.
Datenverarbeitung
Ich erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Die Konferenz wird vor Ort in Graz vom Verein Transition Graz organisiert (ZVR: 864677788, Burgring 6/2, 8010 Graz, info[at]transitiongraz.org). Durch eben diesen erfolgt die Datenverarbeitung. Die hier angegebenen Daten werden ausschließlich für die Konferenzorganisation verarbeitet und danach wieder mit zwei Ausnahmen wieder gelöscht: Namen werden in Form einer Teilnehmer*innen-Liste n für den Fördernachweis aufbewahrt. Die Löschung von Daten können Sie unter info[at]transitiongraz.org jederzeit einfordern.

Sie sollten gleich nach der Anmeldung eine Bestätigung per Mail mit all den wichtigen Daten erhalten. Bitte überprüfen Sie auch den Spam-Ordner, sollte die Mail nicht in ihrem Postfach erscheinen.

Eine Veranstaltung von:

Unterstützt von:

Gefördert von: